Facebook Twitter
medproideal.com

Durchgreifen Sie Online-Apotheken

Verfasst am Oktober 9, 2023 von Tracey Bankos

Die US -Regierung hat Online -Apotheken vorangetrieben, damit sie persönliche verschreibungspflichtige Importe von Amerikanern in dringendem Bedürfnis einstellen können. Amerikaner, die von unangemessen hohen Preisen für Medikamente überlastet sind, sind bereits zu Online -Apotheken fließen, damit sie billigere, wesentliche verschriebene Medikamente erhalten können.

Die Gewinner der Regierungen sind unnötig zu sagen, dass die amerikanischen Medizinhersteller, die Arztversicherungsunternehmen, die im Vergleich zu den durchschnittlichen Nichtversicherten im Übrigen deutlich weniger zahlen, und die Standard -Street -Apotheken.

Die FDA hat gerade ein Gesetz verabschiedet, das die Import von Pharmazeutika durch Menschen aus kanadischen Apotheken verbietet, wie die kanadischen Regulierungsgesetze für Arzneimittel einfach so wirksam sind wie die US -amerikanischen. Der Hauptunterschied oder der einzige wirkliche Unterschied zwischen diesen Pharmazeutika kann die Preise sein. In Kanada sind die Kosten für identische Medikamente wirklich ein Bruchteil des Kaufpreises in den USA, wer gewinnt aus all dem? Fragen Sie Ihre Arztversicherungsunternehmen, Ihre lokalen Drogenhersteller sowie Ihre Vertreter in beiden Häusern.

Die einfache Wahrheit ist, dass der Handel mit Web -Apotheken aufgrund der Gefahr bei der Einnahme von nicht verschriebenen Medikamenten reguliert werden sollte, die gefährliche unerwünschte Auswirkungen haben könnten. Aber es sollte nicht gestoppt werden. Es ist wirklich Zeit für Vertreter des Kongresses und des Senats, zu operieren und zu entscheiden, wobei die Höhe des Geldbetrags von den Lobbygruppen, die die Höhe des Geldverdieners darstellen, um den Handel mit Web -Apotheken zu stoppen, oder das Leben darstellen. Sicherheit und die Fähigkeit, verschreibungspflichtige Medikamente durch Amerikaner, insbesondere ältere Menschen, und die reduzierten Einkommensklassen zu leisten, die seitdem kämpfen.

Online -Apotheken haben mehrere Vorteile, von denen einige erschwinglichere Medikamente sind und eine höhere Option von Medikamenten, um den Bedürfnissen der Kunden zu gewährleisten. Genug zeitlich sparender Faktor für Kunden. Und die Privatsphäre, die bei der Erhalt des sogenannten "Verlegenheitsmedikamente" wie zum Beispiel Viagra und sexuell übertragbare Krankheiten im Zusammenhang mit Medikamenten aufrechterhalten wurde.

Anstatt gegen die Web -Apothekenhandel zu kämpfen, sollte die US -Regierung die Regulierungsgesetze lindern und festlegen. Gesetze, die Online -Apotheken, sogar ausländische, durchsetzen, um sich in den USA anzuschließen, um ihre Waren in die USA zu versenden, und sie zwingen sie nicht, sich an genau die gleichen Vorschriften zu halten, soweit die Versand- und Arzneimittelbehörde welche Wartung ertönt werden für Apotheken in den USA durchgesetzt und veröffentlichen eine Auflistung dieser Apotheken. Erzwingen Sie auch die FDA -Zulassung für jedes Medikament. Einige Länder haben sogar höhere Standards im Vergleich zur amerikanischen FDA, wie das indische Äquivalent.

Zwei Online -SEs, die Schritte in Richtung besseres und/oder sichereres Geschäft unternommen haben, sind Yahoo und Google, die jetzt Online -Apotheken und die Websites ihres Partners zwingen, registriert und zugelassen zu werden, und nur mit den in den USA und in Kanada ansässigen Apotheken umgehen. Sie beinhalten immer noch etwas Raum, um zu steigern. Ein hervorragender Vorschlag besteht immer darin, eine Auflistung dieser Online -Apotheken zur Verfügung zu stellen, um das Leben zu erleichtern.

Abschließend, anstatt zu kämpfen und zu kämpfen und alle ausländischen Apothekenhandel in die USA einzustellen, sollte die Regierung die Amerikaner erleichtern, billiger und sicherer, indem sie sie reguliert und nicht stoppt.